JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
21.03.2016 14:27:31
pixabay.com

AfD auf dem Vormarsch

Deutsche Regierung im Rechtsruck

Bei den Wahlen in den Deutschen Bundesländern hat die AfD deutlich zugelegt – das heißt es kommt ein deutlicher Rechtsruck und für Minderheiten möglicherweise ungemütliche Zeiten. Nicht nur Flüchtlinge müssen sich auf einiges gefasst machen, auch für die LGBT Community ist der starke Zuwachs der Rechtspartei ein Warnsignal.

 

In Baden Württemberg ist mit einer anti-gay Kampagne der AFD sogar Werbung gemacht worden. Auch in Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt punktet die Partei. Die israelitische Kultusgemeinde schätzt die AfD deutlich gefährlicher ein als die NPD, weil man auf rechten Populismus aufbaut und nur Angst schüren würde. (bk/pv)