JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
28.11.2015 05:21:49
Herwig-Hakan Mader/premiumpix.net

Bürgerinitiative auf dem Vormarsch

Österreichischer Petitionsausschus beginnt Beratung

Es ist nicht mehr die Frage, ob das Eheverbot in Österreich fällt, sondern nur mehr wann, freut sich Helmut Graupner Erstunterzeichner der Bürgerinitiative und Präsident des Rechtskomitees LAMBDA. Der Petitionsausschuss des österreichischen Nationalrates hat mit der Beratung der Bürgerinitiative „Ehe Gleich!“ zur Aufhebung des Eheverbotes für gleichgeschlechtliche Paare begonnen.

 

Jetzt müssen die Politiker der österreichischen Volkpartei Justizminister Brandstätter aber auch Familienministerin Karmasin zur Bürgerinitiative Stellung beziehen. Bis Anfang 2016 haben sie dafür Zeit. Dan ist die nächste Sitzung des Parlamentsausschuss.(PV/PV)