JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
29.04.2016 05:52:00
pixabay.com

Tränen bei Britain's Got Talent

Junge verzaubert Jury und Publikum

Bei der Castingshow „Britian’s Got Talent“ sorgte der 14-jährige Jack Higgins für einen echten Gänsehautmoment. Jack ist leidenschaftlicher Balletttänzer und beeindruckte die Jury mit einer atemberaubenden Performance. Jurymitglied David Williams betonte, dass jede seiner Bewegungen eine Emotion ausdrücken würde, und nicht nur das rührte so manchen Zuschauer zu Tränen.

 

HIER KÖNNT IHR EUCH JACK'S ATEMBERAUBENDEN AUFTRITT ANSEHEN:

 

Jack ist von der positiven Reaktion des Publikums völlig überwältigt und erzählt sichtlich gerührt dass er oft unter den Beleidigungen anderer gelitten hat, unter anderem sei er für seine Ballettleidenschaft früher als „schwul“ beschimpft worden. Jack aber ist sich treu geblieben und erhält nun endlich die verdiente Bewunderung für seine Durchhaltevermögen.  (sw/sw)