JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
10.05.2016 11:26:50
pixabay.com

Gerichtsverfahren gegen schwule

Verfolgung immer wieder gerechtfertigt

In Ägypten kommt es immer wieder zu Gerichtsverfahren gegen Homosexuelle. Jetzt wurden wieder 11 Männer angeklagt und wegen ihrer Sexualität zu langen Haftstrafen verurteilt - und das obwohl Homosexualität in Ägypten eigentlich gar nicht strafbar ist.

 

Um Homosexuelle dennoch bestrafen zu können werden sie wegen "Ausschweifung und Anstiftung zur Ausschweifung" angeklagt und verurteilt. Unter diesem Deckmantel wird die juristische Verfolgung immer wieder gerechtfertigt. In diesem Fall wurden 3 der Männer sogar zu 12 Jahren Haft verurteilt. (sw/pv)