JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
13.11.2015 12:49:45
ÖRK/Kellner Thoma

Männer dürfen Blutspenden...

...mit einer skurrilen Regelung

In Frankreich dürfen schwuler Männer ab dem Frühjahr 2016 Blutspenden – jedoch mit einer skurrilen Regelung. Man darf mindestens 12 Monate davor keinen Sex mit einem Mann gehabt haben. Ob und wann solch eine Regelung auch nach Deutschland und Österreich kommt ist noch fraglich. Fest steht, dass Blutspenden immer dringend gebraucht werden. Das bestätigt uns auch August Beck vom Roten Kreuz:

 

"Es sind einfach standardmäßig geplante Operationen die sehr viel Blut brauchen. Und wir müssen ständig Tausende Blutkonserven nach verschiedenen Kriterien und blutgruppensortiert, lagernd haben"

 

Auch in Holland ist das Blutspendeverbot gekippt worden. Ebenfalls mit der gleichen 12-monatigen Enthaltsamkeits-Regel.(PV)