JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
01.03.2017 20:05:20
pixabay.com

Mögt ihr Lesben & Schwule in der Werbung?

Die Q Radio Umfrage der Woche

Das lesbische Pärchen, das gemeinsam einen Burger in einem Fastfood-Restaurant isst. Zwei schwule Männer auf der Titelseite eines Möbelhaus-Katalogs. LGBTs als Werbeträger werden von Agenturen immer häufiger eingesetzt. IKEA oder Apple machen es in den TV-Kampagnen (zumindest in den westlichen Ländern) vor und präsentieren schwule Pärchen um den Umsatz zu steigern.

 

Und der Erfolg gibt den Unternehmen recht. Der iPhone 7-Spot kam beim jungen Publikum gut an und Studien zeigen: Je offener ein Unternehmen ist, desto mehr kann sich die junge Generation mit einem Produkt identifizieren.

 

Aber die Werber wollen auch wissen: Schwule Männer haben im Durchschnitt ein höheres Einkommen, sind karriereorient und geben im Schnitt wesentlich mehr für Luxusartikel aus, als Heteromänner. So sind natürlich schwule Männer in der Werbung heiß begehrt - dem will man in den Werbekampagnen natürlich auch Rechnung tragen.

 

Diese Woche wollen wir deshalb von euch wissen: Wie findet ihr denn Lesben und Schwule in der Werbung? Freut ihr euch, wenn ihr einen Spot mit LGBTs seht, oder eher weniger?