JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
10.09.2015 12:28:24
www.landtag.nrw.de

Positive Zwischenbilanz

NRW setzt Aktionsplan fort

Das Kabinett in Nordrhein-Westfahlen hat eine Fortsetzung des „Aktionsplans für Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt – gegen Homo und Transphobie“ beschlossen und eine positive Zwischenbilanz gezogen.

 

Nach einer Untersuchung sind Vorbehalte gegen Gleichgeschlechtlichen Paaren zurückgegangen. Nordrhein-Westfalen hat 2012 als erstes Bundesland einen Aktionsplan beschlossen, um die Gleichstellung LGBT´s  zu fördern.