JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
04.03.2016 05:30:21
pixabay.com

Schockierende Ergebnisse

Studie zu Diversität in Hollywood

Eine neue Studie zu Gender, Minderheiten und LGBTs in Filmen und TV-Produktionen stellen schockierende Ergebnisse vor. Von den 11.306 Charakteren die untersucht worden sind, sind 158 schwul, 49 lesbisch, 17 bisexuell und sieben (!) Transgender, wobei vier davon in der gleichen Serie vorgekommen sind.

 

Während die Filmabteilungen aller Studios schockierende Bewertungen erhalten haben hat die Sache bei den TV-Studios – die teils zu den gleichen Firmen gehören – deutlich besser ausgesehen. Da ist die Diversitätsquote bei Disney, Amazon und Hulu immerhin bei 65 Prozent gelegen. (pv/ms)