JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
20.07.2015 12:30:19
Stefan-Xp / wikipedia

Sexuelle Vielfalt in Schullehrplan

Kampf um Gleichstellung tobt in Baden-Württemberg

Im Deutschen Baden-Württemberg tobt der Kampf gegen die Gleichstellung sexueller Minderheiten so heftig wie kaum wo. Seit Längeren auch ein Streit zum Thema Sexualität und Unterricht. Denn Aufklärung über sexuelle Vielfalt soll dort in den Schullehrplan aufgenommen werden, doch es tobt Widerstand.

 

Die beiden Konfliktparteien sind eine SPD Ministerin auf der einen und eine CDU Politikerin auf der anderen Seite. Im Detail geht es um den „Aktionsplan“ der grün-roten Landesregierung zur Akzeptanz sexueller Vielfalt in Baden-Württemberg.