JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
01.10.2015 12:13:12
fotolia

Stonewall

Emmerich antwortet auf Kritik

Die debatte um „Stonewall“, den Film des offen schwulen Regisseurs Roland Emmerich geht weiter. Die schwul-lesbische Community übt vor allem Kritik daran, dass Emmerich einen massentauglichen Spielfilm dreht, und keine historisch genaue Dokumentation.
 


Auf die Kritik, dass Stonewall keine historisch genau Dokumentation ist hat Emmerich geantwortet: "Ich habe den Film auch für Heterosexuelle gemacht".