JETZT AUF Q RADIO
GLEICH AUF Q RADIO
LIVE HÖREN
|
17.08.2017 00:00:00
pixabay.com

UMFRAGE: Sex mit betrunkenem Hetero?

Die Q Radio Umfrage der Woche

UMFRAGE DER WOCHE: Laut einer britischen Studie haben Forscher jetzt ein Phänomen beweisen können, mit dem sich der ein oder andere schwule Mann schon mal rumschlagen musste: Wenn heterosexuelle Männer etwas über den Durst getrunken haben, dann werden sie sehr anhänglich. Die Studie hat herausgestellt, dass dieses sexuelle Verlangen nach ungefähr zehn Standard-Drinks geweckt wird, wobei ein Standard-Drink 0,33 Liter Bier oder ein Mixgetränk mit 45 Milliliter Vodka oder Whiskey entspricht. Interessanterweise gibt es dieses Phänomen bei Frauen nicht – die verspüren auch nach etlichen Drinks kein erhöhtes sexuelles Verlangen nach dem gleichen Geschlecht.

Wir wollen nun von euch wissen, ob auch ihr schon mal von betrunkenen Heten angegraben worden seid.